Blei- und Sprossenverglasung

Bleiglasfenster sind seit dem frühen Mittelalter in Europa bekannt. Zunächst wurde diese Technik nur für die Fenster der großen Kathedralen angewandt. Bleiglasfenster bilden ein wichtiges Merkmal verschiedener Kunstrichtungen wie z.B. der Gotik, sowie des Jugendstils, usw.

In der heutigen Zeit werden immer noch profane sowie sakrale Bauten mit Bleiverglasungen ausgestattet und spielen z.T. eine immer noch wichtige architektonische Rolle bei der Gestaltung des Wohnraums bzw. der Fassade. In unseren Werkstätten entstehen nach Ihren Wünschen passende Entwürfe , welche als Bleiverglasungen aber auch Echtmessingverglasungen und Helimaverglasungen ausgeführt werden können.

Neben flachen Bleiverglasungen können wir natürlich eine Vielzahl an Bleilampen inkl. der passenden Elektrik anfertigen.

Wie alle anderen Veredelungstechniken eignet sich selbstverständlich auch die Bleiverglasung passend mit einer umlaufender Einbaurandsprossen versehen (Y-Blei) für den Einbau in mehrscheibige  Isoliergläser. 

GALERIE